Facial Motion Capture

Bereich:
Software
Typ:
Privat
Jahr:
2010
Status:
Entwicklung
Download:
Masterarbeit.pdf
Version:
Druckversion
Anforderungen:
Adobe Reader
Techniken:
Visual Basic .NET 2010, 3ds Max 2011, MAXScript
Leistungsumfang:

Im Rahmen meines Masterprojekts ist dieses System in Zusammenarbeit mit Mirko Hänssgen entstanden. Mittlerweile führe ich das Projekt für meinen Abschluss zum Master of Science alleine weiter und schreibe darüber meine Masterarbeit.

Beschreibung:

Mit Hilfe der entwickelten Software können Gesichtsausdrücke und Mimik auf ein im Computer entstandenes 3D-Modell übertragen werden. Die daraus resultierende 3D Animation kann dann in der Film- oder Computerspielebranche eingesetzt werden um künstliche Charaktere realistischer wirken zu lassen.

Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Animationsverfahren ist, dass in kürzerer Zeit und mit weniger Arbeitsaufwand lebensnahe Animationen erzeugt werden können. Da das System in Echtzeit arbeiten kann, haben Regisseure die Möglichkeit während der Performance des Darstellers die 3D Animation direkt zu verfolgen, um zu entscheiden ob die Szene erneut gedreht werden muss oder nicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine besondere, eventuell teuere Hardware benötigt wird. Nahezu alle Videoaufnahmegeräte können verwendet werden. Voraussetzung für die Arbeit in Echtzeit ist eine Schnittstelle zum Computer, die es ermöglicht, die Videodaten direkt auszuwerten. Andernfalls können auch bereits aufgenommene Szenen gecaptured werden.